26.07.2008 - Fußballeskorte: 1.FC Magdeburg - Hertha BSC

Unsere E-Jugend der vergangenen Saison begleitete als Fussballeskorte die Spieler von Hertha BSC (wurde per Los entschieden) beim Einlaufen zum Testspiel gegen den 1.FC Magdeburg am 26.07.2008 im neuen Magdeburger Stadion. Ein super Erlebnis für alle beteiligten Kinder, Eltern, Opas und Trainer vor 6272 Zuschauern!

Reisebericht München 2008

12.04.2008
An diesem Tag startete die diesjährige "KSG on Tour" mit 2 Bussen der Firma Pachali-Reisen (wie immer!) ab Berkau nach München. Start in Berkau war um 06:00 Uhr in der Früh. Insgesamt waren 85 Sportfreunde dabei. Frank Kadecki und Udo Banse lenkten unsere Busse zielsicher zur Allianz-Arena. Um 14:45 Uhr erreichten wir das Stadion. Nach einer kleine Runde durch den Fanshop des FC Bayern (bei 1860 war das Interesse eher mäßig!) und der Überprüfung der Schußstärke an einem Automaten, wurden wir bei einer vorab gebuchten Stadiontour in 3 Gruppen durch die Arena geleitet. Umkleidekabine, Presseraum, Aufwärmbereich und VIP-Bereich gehörten nach einem kleinen Einführungsfilm zu unserem Programm. Danach fuhren die Busse in unsere Hotels. Sowohl das "Park Inn" als auch das "Arabella Sheraton Bogenhausen" wurden von den Mitreisenden in höchsten Tönen gelobt. Nach einer kurzen Dusche ging es per U-Bahn in die City. Eine größere Gruppe kehrte ins "Augustinerbräu" ein, um zünftig bayrisch eine Schweinshaxe (die Männer) bzw. ein Wiener Schnitzel (die Frauen) zu genießen. Über den Marienplatz gelangten wir ins "Hofbräuhaus", wo bei einigen Maß Bier der Abend ausklang. Einige Nimmermüde fanden sich natürlich noch an der Hotelbar ein.

13.04.2008

Nach einem ausgiebigen Frühstück versammelten wir uns zur Gepäckabgabe am Bus und fuhren per U-Bahn (die Jüngeren) bzw. per Bus (die Älteren) wieder in die City. Nach einem kleinen Stadtrundgang erreichten wir zufälligerweise wieder das "Hofbräuhaus" und tranken erst einmal unseren obligatorischen 11:00 Uhr-Tee (ne Maß). Nach dem Mittagessen an der Isar versammelten wir uns an den Bussen am Isartor und fuhren vorbei am alten Olympiagelände ins Stadion. Leider durften wir unser Vereinsbanner nicht im Stadion plazieren, so das wir es per Hand entsprechend in die Kameras hielten. Daheimgebliebene konnten uns jedoch bei den Übertragungen nicht entdecken. Zum Spiel: Die Bayern legten los wie die berühmte Feuerwehr und führten bereits nach 22 min mit 4:0. Somit war die Spannung dahin. Die sichtlich überforderten Dortmunder konnten in keiner Phase des Spiels dagegenhalten und wurden regelrecht vorgeführt. Einzig der Dortmunder Anhang sorgte im sonst eher stimmungslosen Stadion für eine gute Atmosphäre. Nach Ende des Spiels versammelten wir uns wieder an den Bussen und erreichten gegen 03:15 Uhr unseren Ausgangsort.

17.02.2007 E-Jugend aus Berkau in Wolfsburg zu Gast

Wolfsburg - Als Teil einer Kooperation des VfL mit der Volksstimme Magdeburg besucht am Samstag, 17. Februar, die E-Jugend der KSG Berkau/Landkreis Stendal das Heimspiel der „Wölfe“ gegen den FC Schalke 04 in der VOLKSWAGEN ARENA. Nach Ankunft in Wolfsburg findet eine Führung durch die VOLKSWAGEN ARENA mit abschließendem Erinnerungsfoto im Innenraum statt. Die Lokalredaktion Stendal hatte den Gewinn ausgeschrieben.

Hier finden Sie uns

KSG Berkau
Am Poritzer Weg 46
39624 Berkau

Kontakt

Björn Staschat:

+49 039089 98185

bjoern.staschat@googlemail.com

kontakt@ksg-berkau.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Empfehlen Sie diese Seite auf: